Klasse 2000

Kennen Sie KLARO?

KLARO ist das Maskottchen des Programms „Klasse 2000“, das 1991 am Klinikum Nürnberg entwickelt wurde und seither mehr als 300.000 Kinder erreicht hat.

Mit KLARO als Identifikationsfigur hat es Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltprävention zum Ziel.

Die Kinder meiner Klasse lernten KLARO durch die Gesundheitsförderin kennen.

Gesundheitsförderer sind speziell geschulte Fachleute aus den Bereichen der Medizin oder Pädagogik, die einen Teil des Unterrichts übernehmen und als Besucher eine deutliche Motivationssteigerung erreichen.

KLARO führt die Kinder in das Thema „Atmung“ ein. Eine Bewegungsgeschichte verdeutlicht den Zusammenhang zwischen Bewegung und Atmung. Mit der KLARO-Atmung lernen sie eine effektive Methode kennen, wieder zur Ruhe zu kommen.

Sie gehen der Frage nach, warum wir viel Luft brauchen und was mit der Luft passiert, wenn wir atmen. Sie experimentieren und gewinnen Erkenntnisse über den Weg der Luft.

Sie spielen diesen Weg in einem Stationen-Spiel nach. Wer einmal als Luftteilchen durch Nase und Luftröhre bis zur Lunge gelaufen ist, um dort sein Sauerstoffplättchen abzugeben, der vergisst diesen Weg bestimmt nie mehr.

Die Kinder lernen auch, dass Gefühle wie Angst oder Aufregung die Atmung verändern, dass aber diese negativen Gefühle durch die KLARO-Atmung beeinflusst werden können.

Das gesamte Programm ist altersgemäß, handlungsorientiert und hat einen hohen Spaßfaktor.

In jedem Grundschuljahr werden andere Themen angesprochen, Herz- und Blutkreislauf, Verdauungsapparat, Wirbelsäule, soziales Lernen, Werbung.

Dazu gibt es Tipps für eine intensive kurze Bewegungspause mit Musik und Entspannungsübungen gegen den Stress im Schulalltag.

Für die Teilnahme einer Klasse an dem mehrfach ausgezeichneten Projekt werden pro Schuljahr 260 € benötigt, die durch Spenden in Form von Patenschaften finanziert werden. Als Paten engagieren sich Firmen, Krankenkassen, aber auch Eltern.

„Klasse 2000“ befähigt Kinder, ihre Gesundheit zu fördern und ihr nicht zu schaden.

www.klasse2000.de