Helau! Helau!

Alle Jahre wieder wird in unserer Schule Karneval gefeiert.

Zuvor wird gewerkelt und gebastelt, denn der Klassenraum soll schließlich ein karnevalistisches Outfit erhalten. Die Kinder bringen Luftschlangen mit.

Am Tag vorher werden Möbel gerückt und der Raum sieht durch 26 Designer bereits aus wie nach der Feier. Der Boden und alles Mobiliar sind bedeckt mit den bunten Papierspiralen Ich muss nach dem Unterricht das erste Mal den Besen bemühen. Gut, dass Konfetti verboten ist!

Der ersehnte Tag ist endlich da. Prinzessinnen, Schlümpfe, Polizisten, Indianer und Hexen stürmen in die Klasse und sitzen anschließend so brav wie nie im Stuhlkreis.
Sie sind mucksmäuschenstill und warten auf das Entertainment.

Wir beginnen mit der Karnevals-Modenschau, in der die Kinder ihre Kostüme vorstellen können. Jetzt kommt mein Auftritt. Mit Riesenschürze und vielen Kochlöffeln stolziere ich einmal durch den Kreis und behaupte, ich sei in meinem Fach die Beste. „Bist du ein Koch?“, fragen sie.

„Ich bin ein Kinderverhauer“, rufe ich und schnappe mir ein Kind, das von mir mit viel Theatralik Kochlöffelschläge erleidet. „Ich auch, ich auch“, rufen die anderen, so dass ich noch mehrmals in Aktion treten muss.

Jetzt traut sich auch das erste Kind, sein Kostüm mit einer kleinen Geschichte vorzustellen. Ein uniformierter Polizist stellt und verhaftet einen Seeräuber, führt ihn in Handschellen ab.

Diese Darstellung verlangt nach einer „Rakete“. Verwundert und mit großen Augen erleben die Kinder eine völlig verrückte, klatschende, trampelnde und „Helau“ schreiende Köchin.

Das Staunen dauert nicht lange, denn spätestens jetzt tauen die Kinder auf und bejubeln jede Darbietung mit der soeben erlernten „Rakete“.

Nach so viel Engagement wird in Windeseile das kalte Buffet geräubert.

Gestärkt geht es in die zweite Runde. Die Reise nach Jerusalem, Stopptanzen, lustige Staffeln, und, und, und.

Einige Spiele später ist Schluss. Hochrote Kinderwangen und eine etwas derangierte Köchin zeugen von viel Aktion.

Alle sind sich einig: Karneval ist toll!